AllgemeinAusbildung

Ausbildung Absturzsicherung

Gestern Abend übte die Einheit Absturzsicherung eine Begehung  eines Daches in Sachsenhausen. Die Einheit besteht aus Einsatzkräften der Feuerwehren aus Sachsenhausen, Nieder- Werbe und Netze. Sie wird bei Lagen eingesetzt bei denen im absturzgefährdeten Raum  gearbeitet werden muss. Das sind zB. Dächer Gittermasten oder steile Böschungen.  Wir übten das Begehen eines mit Ziegeln eingdeckten Daches. Hierzu wurden 2 Teams gebildet die von zwei Seiten das Dach Vertikal und Horizontal bestiegen. Dies war wieder mal eine Möglichkeit die Theorie in die Praxis umzusetzen und sicher mit der umfangreichen Ausrüstung zu werden. Nach 1,75 Std war die Ausbildung beendet und alle waren sich einig das dies eine gute Gelegenheit war das auf der Hessischen Landesfeuerwehrschule erworbene Wissen aufzufrischen.