Einsatzabteilung

Freiwillig – Stark und Fair

So lautet das Motto der freiwilligen Feuerwehren. Doch was bedeutet dies für sie?

 

Freiwillig

Alle Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren machen ihren Dienst Ehrenamtlich neben ihrem normalen Alltag mit einer Bereitschaft in 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr. Dies bedeutet, dass wir neben unserem eigentlichen Berufs- und Familienleben zusätzliche Qualifikationen durchlaufen um genauso, wie jeder Schreiner, Arzt oder Ingenieur in seinem Beruf, Fachkräfte in den Bereichen Brandschutz, Katastrophenschutz und allgemeiner Hilfe zu sein.

 

Stark

Die Feuerwehren sind eine starke Gemeinschaft, die gemeinsam für sie da sind! Krisenerprobt und erfahren in vielen Einsatzsituationen versuchen wir gemeinschaftlich unser bestes zu leisten um sie vor Gefahren zu schützen oder aus Gefahrensituationen zu befreien.

 

Fair

Ganz nach den Grundsätzen unseres demokratischen Staatsystems, gelten bei uns keine Vorurteile. Bei uns sind alle gleichberechtigt, unabhängig, von Herkunft, Bildung oder Geschlecht.

 

Haben sie Lust, auf technische Ausbildung, Herausforderungen und Zusammenarbeit mit anderen Menschen? Dann besuchen sie uns doch einfach mal an einem unserer Ausbildungsdienste und schnuppern sie in unsere Arbeit herein. Oder nehmen sie einfach Kontakt mit der Wehrführung ihrer Ortsteilwehr auf. Auch wenn sie nicht gleich aktiv bei uns mitwirken wollen, so gibt es doch viele Wege uns zu unterstützen.