Absturzsicherung

Immer wieder werden wir als Feuerwehr in Lagen versetzt bei denen eine

IMG_5450
Ausbildung am Übungsturm

besondere Gefahr durch Absturz besteht. Diese Gefahr bezieht sich entweder auf unserem eigenen Einsatzkräfte oder aber auch auf Menschen in einer Notlage. In beiden Fällen gilt es diese Gefahr zu eliminieren sich selbst zu sichern oder den Absturz einer in Not geratenen Person zu verhindern bis eine SRHT (Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen) – Gruppe eintrifft.

Um in solch komplexen Einsatzlagen schnell, effektiv und kompetent helfen zu können, hält die Freiwillige Feuerwehr Sachsenhausen zwei „Gerätesätze Absturzsicherung“ sowie speziell geschulte Einsatzkräfte vor.

Zum möglichen Einsatzspektrum der Fachgruppe Absturzsicherung gehören unter anderem:

  • Rettung aus einem Hang
  • Sicherungen auf Türmen und Masten in der Höhe
  • Rettung aus Schächten oder Silos
  • Unterstützung des Rettungsdienst in Höhen und Tiefen
  • Überwinden von Geländehindernissen mit einem Patienten
  • Selbstsicherung im absturzgefärdetem Bereich