Baum auf Fahrbahn, weiterer droht auf Fahrbahn zu stürzen

Einsatzdetails:

  • Einsatznummer: 27-2020
  • Alarmierungszeit: 28. Juli 2020, 15:26
  • Einsatzdauer: 40 Minuten
  • Einsatzart: H 1 
  • Einsatzort: Uferstr., Nieder-Werbe
  • Einsatzleiter: Bernd Schäfer
  • Mannschaftsstärke: 11 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/23 , Florian Waldeck 8/64  Florian Waldeck 6/48 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager

Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Baum auf Fahrbahn in die Ortsdurchfahrt von Nieder-Werbe alarmiert. Bei unserer Ankunft begann die Besatzung des TSF-W aus Nieder-Werbe bereits mit der Beseitigung des umgestürzten Baumes. Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens rund um den Edersee stellte die Mannschaft des HTLF zunächst einen Trupp als Verkehrsposten ab, um den Verkehrs halbseitig anzuhalten. Während der Arbeiten fiel auf, dass ein weiterer Baum am Hang angeschoben war und somit eine Gefahr für den fließenden Verkehr auf der Fahrbahn sowie Fußgänger auf dem angrenzenden Bürgersteig darstellt. Daher wurde der Baum durch einen weiteren Trupp vom HTLF gefällt. Dafür wurde die Ortsdurchfahrt Nieder-Werbe rund um die Einsatzstelle kurzzeitig voll gesperrt. Anschließend wurde der gefällte Baum gemeinsam mit den Kameraden aus Nieder-Werbe von der Fahrbahn geräumt und beseitigt. Nachdem die Straße wieder gereinigt war, konnte die Ortsdurchfahrt wieder beiseitig freigegeben werden und wir rückten wieder ein.