Brennt Abfall auf Freifläche

Einsatzdetails:

  • Einsatznummer: 25-2020
  • Alarmierungszeit: 11. Juli 2020, 11:05
  • Einsatzdauer: 42 Minuten
  • Einsatzart: F 1 
  • Einsatzort: Feldweg (nahe Kläranlage), Höringhausen
  • Einsatzleiter: Jens Lahme
  • Mannschaftsstärke: 17 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/23 , Florian Waldeck 8/43  Florian Waldeck 4/19 , Florian Waldeck 4/48 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager

Einsatzbericht:

Heute Vormittag wurden wir zu einem Brand von Gerümpel und Abfall auf einen Feldweg nahe der Höringhäuser Kläranlage alarmiert. Dort brannte ca. 2-3qm Pappe, Holz und Kunststoff. Mit Schnellangriffen und ca. 1200l Wasser aus den Fahrzeugtanks unseres HTLF und des TSF-W Höringhausen wurde der Brand abgelöscht und die Nahe Umgebung rund um die Feuerstelle abgekühlt, um ein erneutes Aufflammen durch Glut zu verhindern. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine illegale Müllverbrennung handelte. Der Verursacher wurde vor Ort angetroffen. Daraufhin wurde die Polizei zur Einsatzstelle angefordert.