Türöffnung

Einsatzdetails:

Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurden wir zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Polizeistreife vor Ort forderte den Rettungsdienst und die Feuerwehr über die Leitstelle an, weil eine hilflose Person in einem Wohnhaus vermutet wurde. Aufgrund des verbauten Sicherheitsschlosses in der Tür gestaltete sich die Öffnung selbst mit Spezialwerkzeug schwierig. Der Schließzylinder ließ sich mit einem Türöffnungswerkzeug zwar ziehen, aber die Tür öffnete sich trotzdem nicht, weil es sich um eine Sicherheitstür mit einem hochsicheren Schließmechanismus handelte. Deshalb wurde eine Scheibe mit dem Halligan-Tool eingeschlagen, um dadurch einen Zutritt zur Wohnung zu schaffen. Nachdem die CO-Messung mit einem Kohlenstoffmonoxidmessgerät im grünen Bereich lag, betrat eine Einsatzkraft das Gebäude, um die Eingangstür von Innen zu öffnen. Zusammen mit Polizei und Rettungsdienst fanden wir im Gebäude eine ansprechbare Person, die auf dem Fußboden lag. Der Rettungsdienst brachte den Patient vorsorglich ins Krankenhaus, um eine medizinische Behandlung zu veranlassen. Zuletzt wurde der zerstörte Schließzylinder ausgetauscht und der dazugehörige Schlüssel an die Polizeibeamten vor Ort übergeben.