VU PKW 2 Verletzte

Einsatzdetails:

  • Einsatznummer: 37-2019
  • Alarmierungszeit: 13. Juli 2019, 17:07
  • Einsatzdauer: 53 Minuten
  • Einsatzart: H 1 Ölspur 
  • Einsatzort: B251 Sachsenhausen –> Freienhagen
  • Einsatzleiter: Andreas Przewdzing
  • Mannschaftsstärke: 17 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/43 , Florian Waldeck 8/64  Feuerwehr Freienhagen , Notarzt Korbach , Polizei Nordhessen , promedica Rettungsdienst 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager

Einsatzbericht:

Heute wurden wir erneut auf Nachforderung der Polizei zum Beseitigen von aufgelaufenen Betriebsstoffen und zum Reinigen der Fahrbahn auf die B251 Fahrtrichtung Freienhagen alarmiert.

Zuvor ist dort ein PKW auf nasser Fahrbahn verunfallt und hat sich dabei auf das Dach gedreht. Die Fahrzeuginsassen waren nicht eingeklemmt und konnten durch den Rettungsdienst befreit werden. 2 Personen verletzten sich dabei. Diese wurden durch einen Rettungswagen und den Notarzt medizinisch versorgt und ins Krankenhaus transportiert.

Zunächst stellten wir auf Anforderung der Polizei Verkehrsposten in jeder Fahrbahnrichtung und führten den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei, damit die B251 weiterhin befahren werden konnte. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt, da diese durch den Unfall und die Rettung bei Nässe verschmutzt wurde. Wir streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab und nahmen dieses wieder auf. Nachdem die Straße wieder befahrbar war und der Abschleppdienst das Fahrzeug geborgen hatte, rückten wir wieder ein.