Veranstaltungen

St. Martin Umzug

Viele große und kleine Besucher kamen auch dieses Jahr wieder zum traditionellen St. Martin Laternenumzug in Sachsenhausen zusammen. Wie jedes Jahr stand das Feuerwehrhaus als Anlaufpunkt bereit und unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte übernahmen die Verkehrsabsicherung der traditionsreichen Veranstaltung. Die Tradition der Martinsumzüge geht auf den

zahlreiche große und kleine Besucher beim St. Martinszug

Heiligen Martin zurück, der 316 n. Chr. als römischer Offizierssohn in Ungarn geboren wurde – berühmt wurde Martin als er auf einem Pferd sitzend einen frierenden Bettler traf. Mit seinem Schwert teilte er seinen Mantel und gab dem Bettler eine Hälfte. In der folgenden Nacht erschien im Christus, bekleidet mit einer Mantelhälfte. Später lebte der Heilige Martin als beliebter Bischof in Frankreich. Die Martinszüge finden jedes Jahr am Tage seiner Beisetzung, dem 11. November, statt.