alte EinsätzeBrände

Zimmerbrand

Um 09:05Uhr wurden wir zusammen mit den Wehren aus Höringhausen, Ober-Werbe, zu einem Zimmerbrand in der Wildunger Straße in Sachsenhausen alarmiert. Bei unserem Eintreffen drang bereits Brandrauch aus den Ritzen eines Fensters und es war ein Feuerschein erkennbar. Aufgrund erster Erkenntnisse und der Tatsache, dass sich keine Personen mehr im Gebäude aufhalten sollten, entschloss man sich zu einer möglichst schadenarmen Vorgehensweise. Um eine weitere Verrauchung der Wohnung möglichst auszuschließen wurde ein Löschangriff mit Atemschutz von Außen ins innere des Brandraumes vorgetragen. Ein weiteres Fenster wurde zu Belüftungszwecken geöffnet und der Brand war rasch unter Kontrolle. Beim vorgehen setzte der erste Angriffstrupp die neu angeschaffte Wärmebildkamera ein, welche sich nun schon im dritten Einsatz seit ihrer Anschaffung bewähren konnte. Es zeigt sich, dass die Brandbekämpfung sowie die Absuche nach Glutnestern wesentlich effektiver gestaltet werden kann.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für den professionellen Einsatz, den Kameraden aus Korbach, welche mit der Drehleiter zur Einsatzstelle kamen, sowie den Einsatzkräften der Rettungsdienste.