VU PKW gegen Viadukt, eingeklemmte Person

Einsatzdetails:
  • Einsatznummer: 33-2020
  • Alarmierungszeit: 31. August 2020, 00:23
  • Einsatzdauer: 1 Stunde 24 Minuten
  • Einsatzart: H KLEMM 1 Y 
  • Einsatzort: B 485 Netze >> Waldeck-Ost
  • Einsatzleiter: Andeas Przewdzing
  • Mannschaftsstärke: 16 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/23 , Florian Waldeck 8/43 , Florian Waldeck 8/64  Florian Waldeck 5/19 , Florian Waldeck 5/40 , Florian Waldeck 9/43 , Florian Waldeck 9/44 , Notarzt Korbach , promedica Rettungsdienst 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager
Einsatzbericht:

Heute Nacht wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Netze und Waldeck zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW mit einem Insassen war fast frontal vor die Brücke des Bahnradweges über die B 485 gefahren, hatte sich gedreht und kam entgegen der Fahrtrichtung zum stehen. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass die Person im Beinbereich eingeklemmt war. Der Einsatzleiter entschied in Absprache mit dem Notarzt eine große Seitenöffnung durchzuführen, um ihn patientengerecht zu retten. Die Rettung führte die Feuerwehr Waldeck mit einem hydraulischen Rettungssatz durch. Wir waren für die Stabilisierung des Fahrzeuges mittels Stab Fast zuständig, da es sehr instabil auf der Straße stand. Außerdem stellten wir den Brandschutz des beschädigten PKW sicher. Die Feuerwehr Netze war für die auslaufenden Betriebsmittel zuständig. Der Patient konnte schnell gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.